Sep9

Vernissage - «Bücherschätze. Handschriften und Druckwerke aus dem Kloster St. Urban»

ZHB Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern, Sempacherstrasse 10, 6002 Luzern

https://www.zhbluzern.ch/agenda/vernissage-st-urban-2312

Die Bibliothek des Klosters Sankt Urban, die heute in der ZHB Luzern aufbewahrt wird, birgt einen atemberaubenden Bestand aus acht Jahrhunderten. Die Ausstellung zeigt zwölf ausserordentliche Objekte davon, darunter die St. Urbaner Bibel von 1250 und die Schedelsche Weltchronik von 1493.

Die Ausstellungsvernissage ist öffentlich. Wir bitten Sie, sich bis 31.08.2021 über folgenden Link anzumelden:

www.zhbluzern.ch/anmeldung

Programm

Daniel Tschirren, Stv. Direktor der ZHB Luzern Begrüssung

Peter Kamber, Kurator Eine Sammlung von unerhörter Universalität, Geschlossenheit und Rarität Anmerkungen zur Bibliothek von St. Urban Führung durch die Ausstellung

Mala Oreen & Marc Scheidegger Musikalischer Rahmen

Die Ausstellung «Bücherschätze. Handschriften und Druckwerke aus dem Kloster St. Urban» läuft vom 10. September bis 30. Dezember 2021 in der Vitrine der Sondersammlung im UG am Standort Sempacherstrasse. Zugänglich während der Öffnungszeiten.